Projekte und Besonderheiten

Präventionsprojekt

Präventionsprojekt

Dieses Projekt ist ein regelmäßiger und wichtiger Teil unserer pädagogischen Arbeit. Hier bedienen wir uns verschiedener Programme, die die soziale und emotionale Kompetenz der Kinder steigern soll. (z.B. "Paula und die Kistenkobolde", "Faustlos").

Die Kinder lernen ihre Gefühle und die der anderen Kinder kennen, erwerben Kenntnisse und Fähigkeiten im Bereich der Impulskontrolle und Konfliktlösung. Dies stellt eine wichtige Basis zur Sucht- und Gewaltprävention dar.

Mini-Midi-Maxi Tag

Mini-Midi-Maxi Tag

An einem festen Tag in der Woche teilen wir die altersgemischte Kindergartengruppe auf. Vorschulkinder (5-6 Jährige), Midikinder (4-5 jährige) und Minikinder (3-4 Jährige) werden so altersentsprechend in Kleingruppen gefördert. Die Themen ergeben sich u. a. aus dem Gruppenalltag.
Wald

Wald

Jedes Jahr verlegt die "Bunte Welt" ihren Kindergartenbetrieb für einige Tage in den Wald, um

  • Vorgänge in der Natur zu erleben und zu beobachten
  • sich Wissen anzueignen
  • Phantasie und Kreativität ohne Spielmaterial zu entwickeln
  • umweltbewusstes Verhalten zu erlernen
  • motorische Erfahrungen zu sammeln z.B. klettern, bewegen auf unebenem Boden, Hindernisse überwinden
Portfolio

Portfolio

Wir führen für jedes Kind einen Portfolio-Ordner, indem Ausschnitte des Kindergartenalltags und besondere Ereignisse dokumentiert werden. Mit der Dokumentation sieht jedes Kind selbst, was es schon alles gelernt hat und kann seine eigenen Entwicklungsschritte (z.B. malen) verfolgen. Unter anderem werden im Ordner Interviews, Lieder, Geschichten, Fotos und Zeichnungen gesammelt.
Angebote für Vorschulkinder

Angebote für Vorschulkinder

Damit ein Kind zuversichtlich und gelassen dem neuen Lebensabschnitt Schule entgegenblicken kann, sehen wir es als eine wichtige Aufgabe an, jedes einzelne Kind auf den Übergang vom Kindergarten in die Schule bestmöglich und langfristig vorzubereiten.

Diese gezielte Vorbereitung auf die Schule beginnt für uns nicht erst unmittelbar vor dem Schuleintritt, sondern bereits mit dem ersten Kindergartentag. Speziell im letzten Kindergartenjahr legen wir auf die verstärkte Förderung aller Basiskompetenzen sowie auf die Förderung schulnaher Fähigkeiten (z. B. Begegnung mit der Schriftkultur, Sprachentwicklung) besonderen Wert.

Darüber hinaus liegt es uns am Herzen, die Neugier, Lernbereitschaft und die Vorfreude auf die Schule zu steigern. Zu diesem Zweck bieten wir den Kindern ein breites Spektrum an Angeboten:

  • Patenschaften für neue Kindergartenkinder
  • Mini – Midi – Maxi – Tag (altersspezifische Angebote)
  • Sprachprogramm zur Förderung der phonologischen Bewusstheit (Wuppi)
  • Courage (Programm zur Sucht- und Gewaltprävention)
  • Forscherwerkstatt
  • Schultüten basteln
  • Verkehrserziehung
  • Schulanfängerausflug
  • Vorschulübernachtung
  • Besuch in der Grundschule
  • Abschlussfeier
Deutschkurs

Deutschkurs

Wir bieten Kindern, die aus unterschiedlichen Gründen Förderbedarf im Bereich "Sprache" haben, einen Deutschkurs an. Diese Förderstunden finden für Mittelkinder und Vorschulkinder jeweils einmal wöchentlich statt. Für die Vorschulkinder wird dieses Angebot um 2 Schulstunden Deutschkurs in unserer Einrichtung durch eine Grundschullehrkraft ergänzt.